Profil

Wirtschaftsjunioren Ostbrandenburg

Die Stimme der jungen Wirtschaft für Ostbrandenburg. Rund 30 Führungskräfte und Unternehmer unter 40 Jahren engagieren sich ehrenamtlich für wirtschaftliche und soziale Belange. Wir stellen unsere beruflichen Kenntnisse für die Region Ostbrandenburg zur Verfügung und leisten so unseren persönlichen Beitrag zur Erhaltung und Weiterentwicklung der Wirtschaft. weiter lesen

Für junge Unternehmer und Führungskräfte gibt es eine weltumspannende Organisation: Junior Chamber International (JCI). Auch in unserer Region gibt es eine Gruppe: Die Wirtschaftsjunioren Ostbrandenburg. Die Mitglieder sind alle jünger als 40 Jahre und arbeiten bereits als Unternehmer oder in führendern Position. Sie sind Autohändler, Finanzanlagenvermittler, Radiomoderator, Maschinenbauer oder Wirtschaftsprüfer. Bei den Wirtschaftsjunioren können sie sich über Themen austauschen, für die es im Firmenalltag keine Zeit und kein geeigneten Partner gibt.

Wichtig sind den Wirtschaftsjunioren ihre Heimatregion, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Weiterbildung und karitative Projekte. Regelmäßig werden spannende Unternehmen besucht. Das kann ein Fußballklub der Bundesliga, ein Radiosender oder ein riesiges Einkaufscenter sein.

Besonders Schüler liegen den Wirtschaftsjunioren am Herzen. Mit ihnen werden Bewerbertrainings durchgeführt. Der Wettbewerb zum Wirtschaftswissen hat schon so machen Euro in eine Klasse gespült und einzelne zum Bundeswettbewerb reisen lassen. Anfang November wird jährlich der Uni-Preis für herausragende Abschlussarbeiten für Absolventen der Europa-Universität Viadrina verliehen.

Wirtschaftsjunioren sind das Scharnier zwischen Jung und Alt, zwischen Etablierten und Suchenden in der Unternehmerwelt. Gleichgesinnte sind herzlich willkommen.